Home

Reedemis ys Laphyrna!



Zalphna - bryd fja aylnjüstj colm. Ükschinas ys Aethyn, Colm rojanschi nischmen dlun Nisinski Darinsch. Wuqlij sles amla Yschin ys achnilo Chyfmal, Ki rezcisk achgiwschu dlun Fernsii fja Pajulun, Adanas fja Schimchi. Agu selsmajanik küs küsch ys Aethyn?
Ki MojiLi janzig telmelus küs fja SchujanaLi küs Chönäjapfi Laphyrnanski loor didunju?
Agu janig xurn emle da küsch pheelminuus?



In dem Land Laphyrna herrscht hektischer Wandel und an den Ostküsten geschehen merkwürdige Dinge.
Die Regierung des Landes ist jung - ein Nachfolger der alten Monarchie, welche durch einen Putsch ihrer eigenen Verbündeten nun nach Jahrhunderten ihrem Ende zusehen musste.
Die neuen Herrscher versprechen Frieden, Reichtum und Freiheit - doch sind sie ihres Wortes gerecht? Können sie beweisen, dass der Sturz des ehemaligen Regimes ein gutzer Schachzug für jenes alte und traditionsgefüllte Land war? Oder werden sie die Bevölkerung mit sich in den Abgrund reißen?

Die Antwort auf jene Fragen liegt noch offen, doch vielleicht wirst du dabei sein, wenn Licht ins Dunkel gebracht wird.

nach Oben

Diese Webseite wurde kostenlos mit Homepage-Baukasten.de erstellt. Willst du auch eine eigene Webseite?
Gratis anmelden